überstanden/deprimiert

ja dann leiste ich mal wieder meine arbeit...

also heute war also mein erster arbeitstag als fsj helferin in der behindertenwerkstatt und was soll ich sagen es is halt alles ziemlich ungewont und sehr neu...

aber ich denke man gewöhnt sich an alles und ich werd auch das überleben, zum glück wurde ich zusammen mit einer netten anerkennungspraktikantin in eine gruppe geworfen...wir verstehn uns echt klasse und so macht des auch doch irgendwie spaß....naja zumindest red ich mir des ein und es kann ja nur besser weden...

außerdem lenkt es mich von anderen sachen ab...wisst ihr wenn ihr ne idee habt wie man die männer besser verstehn kann dann sagt mir des BITTE^^

ich kapier da nämlich so einiges net...und drüber nachdenken muss ich sowieso die ganze zeit...ach is halt doof und zwar ziemlich doof

naja mal schauen wie alles so weiter läuft

jessi

3.9.07 20:10
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Gratis bloggen bei
myblog.de